5 Gewohnheiten, die dich zu einem Leistungsträger in deinem Job machen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Nichts macht uns so sehr aus, wie unsere Gewohnheiten. Der unbewusste Griff zur Chips-Tüte, unser Morgenritual, die Art, wie wir auf Neues reagieren – wir wissen bei vielen Dingen, dass wir sie immer machen, aber oft nicht, was eigentlich der Grund dafür ist. Weißt du noch, warum du mit dem rechten Fuß zuerst aufstehst? Warum du morgens zuerst die Zähne putzt und dann duschen gehst? Eins steht fest: Gewohnheiten sind nicht angeboren, sondern wurden im Laufe unseres Lebens von uns kreiert. Das heißt auch, dass sie veränderbar sind. In diesem Artikel möchte ich dir fünf Gewohnheiten zeigen, die deinen Berufsalltag verändern werden. Es sollte daher dein Ziel sein, diese Gewohnheiten aufbauen zu wollen. Denke immer daran: Erfolg ist die Summe der vielen kleinen Schritte, die du in die richtige Richtung machst.

5 Gewohnheiten aufbauen für deinen Aufstieg

Arbeite nach Prioritäten

Die meisten Menschen kommen zur Arbeit und sitzen nur ihre Zeit ab. Sie machen die Aufgaben, auf die sie gerade Lust haben, und sehen das Gehalt als Ausgleich für die aufgewendete Zeit. Solltest du dich auch dazu zählen, wird es Zeit, dass du deine Perspektive grundlegend änderst! Siehe dein Gehalt als Gegenleistung für die Aufgaben, die du für deinen Vorgesetzten löst. Um die wirklich wertvollen Aufgaben zu lösen, ist folgende Gewohnheit unabdingbar: Gewöhne dir an, jeden Morgen alle Aufgaben nach Priorität zu ordnen, bevor du anfängst zu arbeiten. Betrachte dabei auch die Perspektive deines Vorgesetzten: Das Lösen welcher Aufgabe bringt ihm den besten Vorteil? Beginne danach sofort mit der wichtigsten Aufgabe und höre nicht auf, bis du diese komplett erledigt hast.

Setze dir feste Zeiten für Erholung

Für berufliche Leistungsfähigkeit ist wichtig, dass du dir ausreichende Zeit für Erholung setzt. Der Körper ist immer dann zu Höchstleistungen fähig, wenn er psychisch und physisch ausgeglichen ist. Setze dir feste Zeiten für Schlaf und regenerative Tätigkeit (zum Beispiel Sport), um diese Ausgeglichenheit zu garantieren. Halte diese Zeiten immer ein, egal wie stressig der Beruf gerade ist!

Gewohnheiten aufbauen in der Ernährung

Ernährung ist der Treibstoff deines Erfolgs! Ich sehe oft, wie Menschen an der Tankstelle in ihr Auto den teuersten Sprit tanken, aber dem eigenen Körper nur Fast-Food geben. Die meisten Menschen kennen nur noch den Zustand der Trägheit, den schlechtes Essen verursacht, weil sie seit Jahren nichts anderes zu sich nehmen. Bilde dir Routinen, die das ändern! Ersetze zunächst eine Mahlzeit pro Tag durch eine gesunde und weite dies Schritt für Schritt auf andere Mahlzeiten aus. Genieße den Prozess, an dessen Ende du deine volle Leistungsfähigkeit entfalten kannst!

Werde jeden Tag einen Prozent besser

Setze dir jeden Tag das Ziel, einen Prozent besser zu werden – in jedem Lebensbereich. Wenn du mit dieser Einstellung in den Tag gehst und das schaffst, wirst du durch die Kraft des exponentiellen Wachstums bereits nach 70 Tagen deine doppelte Leistungsfähigkeit haben – und das alles mit der Gewohnheit, jeden Tag die eigenen Grenzen zu überschreiten.

Gewinne den Morgen

Wenn du den Morgen gewinnst, gewinnst du den Tag! Setze dir bereits morgens Gewohnheiten, die dein Unterbewusstsein programmieren, um Grenzen zu überwinden und leistungsfähig zu sein. Eine solche Gewohnheit ist zum Beispiel eine kalte Dusche am Morgen. Durch das Überwinden dieser unbequemen Sache ist dein Kopf mental darauf eingestellt, auch weitere Hindernisse im Laufe des Tages zu überwinden.

Du möchtest wissen, wie du neue Gewohnheiten aufbaust und schlechte Gewohnheiten ablegst? Das erfährst du in meinem neuen Buch.

Quellen und weitere Informationen

https://charlesduhigg.com/

Neueste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Deine Leistung im Beruf wird durch viele Dinge beeinflusst.
Sport

Wie Sport deine Leistung im Beruf verbessert

Du möchtest deine Leistung im Beruf verbessern? Mehrere Studien mit Probanden verschiedenen Alters haben gezeigt, dass Sport die Gehirnleistung signifikant verbessern kann. Hier einige Vorteile, die dir regelmäßiger Sport bringt.

MEHR ERFAHREN »

Schreibe einen Kommentar