Gesund essen gehen – so schaffst du das in jedem Restaurant!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Wenn du gesund essen gehen möchtest, stehst du in den meisten Restaurants vor vielen Herausforderungen. Besonders in deiner Diät möchtest du auf deine Kalorienzufuhr achten. Mit diesen 5 Tipps kannst du das schaffen und trotzdem einen schönen Abend mit deinen Freunden haben.

Gesund essen gehen – mit diesen 5 Tipps

Kenne die Inhaltsstoffe

Um zu wissen, wie gesund ein Essen ist und wie viele Kalorien es hat, musst du eine Einschätzung über die Inhaltsstoffe treffen können. Frage daher nach! In den meisten Restaurants wird dir bereitwillig weiter geholfen. Bestimmt wiegen dir die Köche auch die Zutaten, die sie verwenden. Verwende dann Apps wie Myfitnesspal, um die Kalorien und die Makronährstoffverteilung zu kennen.

Ansonsten sind besonders Ketten ein guter Punkt zum gesund essen gehen: Diese haben häufig standardisierte Rezepte, deren Inhaltsstoffe du im Internet einsehen kannst.

Bestelle Dressing und Saucen extra

Wenn du Fleisch oder Salat bestellt, solltest du das Dressing bzw. die Sauce extra bestellen. Diese enthalten oft viel Fett, insbesondere gesättigte Fettsäuren. Nimm dann weniger vom Dressing, oder aber lass es ganz weg. Zum Salat kannst du beispielsweise extra Olivenöl bestellen, das eine große Menge guter Fette enthält.

Burger gesund – Protein Style essen gehen

Nach dem Hype in Amerika hat sich eine spezielle Art Burger nun auch in Deutschland durchgesetzt. Mittlerweile kannst du in den meisten Burger-Restaurants deinen Burger auch „Protein-Style“ bestellen. Dann wird er statt mit einem Burger-Brötchen mit einem großen Salatblatt ummantelt. So sparst du leere Kalorien, die dich nicht sättigen.

Achte auf deine Getränke

Oft haben Getränke eine große Menge Kalorien! Besonders bei der bekannten Kette Starbucks zeigt sich das Phänomen: Während normaler Kaffee keine Kalorien hat, kann eine Kreation mit Sahne über 500 Kalorien haben.

Achte genau darauf, was du trinkst, und steige im Zweifel auf Light-Getränke um.

Geh‘ ins Steak-House

Wenn du dir etwas gönnen möchtest, ist ein Steak-House immer eine gute Idee. Diese Restaurants servieren qualitativ hohe Lebensmittel, die nur sehr wenig verarbeitet sind. Und sie sind sehr einfach zu beurteilen: Oft steht die Grammzahl direkt auf der Speisekarte. Die Beilagen sind ebenfalls meistens klassisch. Eine Folienkartoffel hat wenig Kalorien und sättigt gut. Salat und Gemüse sind ebenfalls eine gute Beilage.

Solltest du Fragen haben, stelle diese gerne im Kommentarfeld unten. Du möchtest mehr zu den Themen allgemeine Gesundheit und Konzentration am Arbeitsplatz wissen?

In meinem Buch findest du eine genaue Anleitung, wie du durch richtige Ernährung, ausreichend Bewegung und guten Schlaf erfolgreich und leistungsstark wirst.

Neueste Beiträge

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar